HOME
 BLOG
BUDDY HOLLY
FAN MEMORIES
Fan Memories - 2 Andreas (D)
Fan Memories - 3 Mike (USA)
Fan Memories - 4 Joachim (D)
Fan Memories - 5 Alfred (D)
Fan Memories - 6 Robert (UK)
Fan Memories - 7 Berndt (D) (2)
Fan Memories - 8 Rob (Canada)
Fan Memories - 9 Vic & Jack (UK)
Fan Memories - 10 Jan (NL)
Fan Memories - 11 (various)
Fan Memories - 12 (various)
DISCOGRAPHY
HANS' COVERS LIST
HANS' TRIBUTES LIST
IAN's  COLLECTION
V. I. P. ' s
"BEST"  ERRORS 1
BUDDY A GO-GO
BILLBOARD CHARTS
BITS & PIECES 1
GUESTBOOK
MORE FAVOURITES
L I N K S
WANTED
WEATHER
POLL
IMPRESSUM
TELEKOM SERVICE




BUDDY_HOLLY LIVES
         



                                       F A N   M E M O R I E S



MEMORIES_OF_THE_GOOD_OLD_DAYS


© Viola C. Petz
















BUDDY_HOLLY_coloured_by_Peter_F._Dunnet
            




        Die Seiten 1, 2, 5 und 7 sind in Deutsch, ansonsten in englischer Sprache.

                              Auf den Seiten 11 und 12 überwiegt Englisch.












                                                          


My  FAN  MEMORIES  pages are open for all fans of our mutual Buddy, who want to share special memories about Buddy. The community of Buddy fans all around the globe likes stories like these.                                                          

              

  







Do_You_Remember.jpg
                                



          Time machine, back to the late fifties and the early sixties   . . . . .


         Erinnerungen  an die späten Fünfziger und frühen Sechziger  . . . . . 

                                  




49 Plymouth © Thilo Eiff'49 Plymouth

                          © Thilo Eiff






RockabillyMemories.jpg Na, das waren Zeiten . . .



                                                        Those were the days, my friends . . .





Wurlitzer_1100_1948_78_rpm







    Wurlitzer 1100 (1948) 78 rpm






Chevrolet © Thilo EiffChevrolet

       © Thilo Eiff





ROCK-OLA_COLUMBIA







ROCK-OLA COLUMBIA






© ThiloEiffEdsel

  © Thilo Eiff






SONNY_WEST_ROCK-OLA_RUBY


Rock-Ola was a famous jukebox company.

My good buddy Sonny West sang a song about a girl that liked the music from the Rock-Ola.
 


                                Eine sehr bekannte Marke war Rock-Ola.


Mein guter Freund Sonny West (Komponist von OH BOY und RAVE ON) sang über ein Mädchen, das die Musik aus einer Jukebox dieser Edelmarke gerne hörte.





Ford car from 1958







 1958 FORD





VespaMemories.jpgThe good old VESPA





WURLITZER_1100_(1948)  







   Wurlitzer 1100 (1948) 78 rpm






Pontiac Star Chief © Thilo EiffPontiac Star Chief

 © Thilo Eiff





ROCK-OLA_FROM_1956






            ROCK-OLA 1454 (1956)






© Thilo EiffMercury

  © Thilo Eiff






Surf-Ballroom.gif

  SURF BALLROOM CLEAR LAKE IOWA






Rock-Ola_1485












ROCK-OLA 1485 (1956)






© Thilo EiffMercury

      © Thilo Eiff






SONNY_WEST_PLUS_JUKEBOX



Sonny West and the Rowe-AMI Continental jukebox from 1961.
 







Chevrolet Corvette from 1958

   1958

Chevrolet

Corvette C 1,

    my

"dream"

    car.


                               Jeder hat seinen Traum.


Es bleibt sicherlich ein Traum, aber diese Corvette aus dem

Jahr 1958 ist schon ein beeindruckendes Gefährt, das ich mir

mit der entsprechenden "Kohle" im Rücken gerne leisten würde.


Corvette C 1 © Thilo EiffCorvette C 1

   © Thilo Eiff




Im Jahr 2016 erschien ein Foto einer Corvette Sting Ray in rot

in der "Foto Community", der ich auch angehöre.


CORVETTE STING RAY (c) Frank MühlbergChevrolet Corvette C 2         "Sting Ray"     

© Frank Mühlberg


Ein paar Jährchen jünger als das schwarze Modell, schon eine

Generation weiter, die legendäre "Sting Ray".

Frank Mühlberg hält daran das Copyright, hat dieses Edelteil

im Jahr 2004 bei den "Schloss Dyck Classic Days" fotografiert

und mir dieses Foto freundlicherweise zur Veröffentlichung

überlassen, wofür ich ihm herzlich danke!


Nun habe ich die Qual der Wahl !




WURLITZER_1050





Wurlitzer 1050 "One More Time" Nachbau, Reverse Engineering (1988) 45 rpm






© Thilo EiffMercury

         © Thilo Eiff






WURLITZER_1050_Replica







Wurlitzer 1050 "One More Time" Nachbau, Reverse Engineering (1988) 45 rpm






© Thilo EiffV 8 Drivers Saison - Eröffnung   

    © Thilo Eiff




ROWE-AMI_DISCO_200





Rowe-Ami Disco 200  (1979) 45 rpm






© Thilo EiffOldie but Goldie

  © Thilo Eiff






ROWE-AMI_DSCO-200_1979






Rowe-Ami Disco 200 (1979) 45 rpm






© Thilo EiffMemories . .

   © Thilo Eiff













                          




       This story is interesting for Germans only, so I don't need to translate it.


Ich lernte Berndt im Oldie Forum kennen, hier ist seine Geschichte; die Geschichte

eines blinden Fans, der mit Hilfe spezieller Software in der Lage ist, am Geschehen

im Internet teilzunehmen.






         




Buddy_Holly_1958_Colourized_by_Peter_F_Dunnet.jpg
                    
                       Buddy Holly 1958





Persönlich kennengelernt habe ich Buddy Holly leider nicht, aber da geht es mir ja so, wie vielen anderen auch. Nur wenn man seinen Namen "Buddy" übersetzt, dann heißt das ja auf deutsch "Freund", und ein Freund ist er mir durch seine Musik ganz schnell geworden.





DDR-SuperMit dem guten alten DDR-Super hat Berndt den ersten Kontakt zur besten Musik seines Lebens bekommen.





Ich sollte vielleicht zum besseren Verständnis noch erwähnen, dass ich Jahrgang 1953 bin, in der "DDR" geboren und dort auch aufgewachsen bin. Ich habe also all die großen Rock 'n' Roll - Stars, und somit auch Buddy Holly nur über das sogenannte "Westradio"  kennengelernt. Na, und eben mal 'ne Platte von denen kaufen, war nicht drin. Aber nun zu meiner Geschichte.



Wenn ich zurückdenke, wie es war, als ich das erste Mal eine Platte von ihm hörte, dann seh' ich mich heute noch als 5jähriger Steppke vor unserem großen Radio sitzen, denn Radios haben mich ja schon, soweit ich mich erinnern kann, immer magisch angezogen. Ich war allein zu Haus und drehte wieder mal am großen Senderrad des Empfängers. Es war für mich einfach ein großes Wunder, was man da alles hören konnte. Ich weiß es noch wie heute, da hörte ich plötzlich ein Lied, das mir sofort gefiel. Der Sender kam zwar nicht so gut, aber ich konnte das Lied doch hören.



Mir gefiel die Stimme des Sängers, mir gefiel die Melodie, auch wenn ich kein einziges Wort davon verstand. Ich blieb auf dem Sender, denn ich wollte wissen, ob der noch mehr solche schönen Lieder spielte. Da hörte ich auf einmal: "Hier ist der deutsche Freiheitssender 904". Das Lied, das ich da gehört hatte, hieß "Peggy Sue". Klar, dass ich, wann immer ich die Gelegenheit dazu hatte, nach Sendern suchte, die solche tolle Musik spielten. Ok, viel gab der alte Kasten ja nicht mehr her, und eines Tages war seine Zeit einfach abgelaufen, denn er schwieg für immer.





Super_der_Super.jpgWie gut nur, dass meine Mutter sofort einen neuen Super kaufte. Diesmal war es aber einer mit 6 weißen Tasten unter der großen hell beleuchteten Skala und einem schönen großen Lautsprecher. Da konnte ich so richtig auf Suche nach Westmusik gehen, denn der Kasten brachte ja noch viel viel mehr. Als ich dann später ins Internat nach Königs Wusterhausen bei Berlin kam, hörte ich viel mehr dieser guten Platten, denn das Zimmer, das ich bewohnte, lag genau neben dem Clubraum, in welchem die älteren Schüler fast jeden zweiten Samstag ihren Tanzabend veranstalteten. Einer von ihnen brachte dazu sein Tonbandgerät mit.


Und wenn wir Jüngeren dann ins Bett mußten, dann war natürlich das Fenster meines Zimmers einen Spaltbreit offen, so dass ich all die tolle Westmusik hören konnte. Ich ließ aber auch keine Gelegenheit aus, auf dem Radio, das jeder Gruppe zur Verfügung gestellt wurde,  "AFN" zu hören, denn der war ja sehr gut zu empfangen. Und wenn ich dann in den Ferien wieder zu Hause war, dann war es "Radio Luxemburg", was eingestellt werden mußte. Zwar auf Kurzwelle, aber was machte das schon. Natürlich hatte ich im Laufe der Jahre gelernt, welche Stimme zu welchem Sänger gehört, und ich erkannte sie auch sofort, wenn sie nur zu singen begannen. Ich hatte ja auch inzwischen andere Titel von Buddy Holly gehört, und mir gefiel einer so gut wie der andere.



Diese Erinnerung an das erste Lied, was ich jemals von Buddy Holly hörte, wurde wieder wach gerufen, als ich im August 1969 ganz zufällig die Sendung "Memory-Hits", präsentiert von Gerd Alzen, im Deutschlandfunk hörte. Diese Sendung wurde sofort zu meiner Lieblingssendung, denn hier hörte ich sie alle wieder, die mir schon vorher so gefallen hatten. Aber nicht nur das, nein, hier bekam ich auch endlich mal ein par Informationen über die Sänger und Gruppen aus den 50er und frühen 60er Jahren, die ich ja noch gar nicht so bewußt wahrgenommen hatte. Und ich erinnere mich noch sehr gut, dass es auch ein Spezial über Buddy Holly gab. Da erfuhr ich dann endlich auch einiges aus seinem Leben, und es machte mich sehr sehr traurig, dass er nur so wenig Zeit hatte, seine Fans mit seinen Liedern zu erfreuen.



Irgendwann war es dann auch soweit, und ich konnte mir meinen ersten Kassettenrecorder kaufen. Da war eins für mich klar. Ich wollte und mußte ein großes Bandarchiv mit all den tollen Songs haben, und es sollten möglichst viele Titel von Buddy dabei sein. Wenn ich dann zu Familienparties auflegen würde, sollten alle neidisch sein und aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Also wurde erst mal fleißig vom "Deutschlandfunk" mitgeschnitten. Was machte das denn schon, dass es nur Mittelwellenaufnahmen waren. Störungen waren ja nicht zu hören, und, was die Hauptsache war, ich hatte all die tollen Platten aus den 50er und 60er Jahren. Ja, auch sehr viele Titel vom Buddy waren dabei. Das Dumme war nur, die Sendung war nur ca 45 Minuten lang. Viel, viel zu kurz für einen, der von diesen Songs einfach nicht genug kriegen konnte. Dann kam die Zeit, als auch "NDR2" die "Memory-Hits" mit Gerd Alzen ausstrahlte, und ich konnte nun damit beginnen, die Mittelwellenaufnahmen durch UKW-Aufnahmen zu ersetzen. Und, was noch viel schöner war, die Sendung war nicht 45, sondern ganze 90 Minuten lang. Ein Paradies für mich, denn was es jetzt zu holen gab, war einfach allererste Klasse.





GERD_ALZEN_MEMORY_HITSGerd Alzen und die Memory Hits, leider nicht mehr "ON THE AIR".

Dennoch: Rock on, Gerd !





Heute habe ich noch viele dieser alten Bandaufnahmen, denn ich mag mich nicht von ihnen trennen. Würde ich es tun, so glaube ich, würde auch ein Stück jener Zeit aus meinem Herzen gerissen werden. Und es geht mir heute so wie damals, als ich zum ersten Mal den Titel "Tribute to Buddy Holly" von Mike Berry hörte. Damals stellte ich mir vor, ich sitze vor dem Radio und höre in den Nachrichten die schreckliche Meldung von Buddys Tod. Ja, er hat viele, sehr, sehr viele beeinflusst. Und sollte ich diesen Einfluss mit Worten beschreiben, so würde ich sagen:



1. Der markante Schluckauf, den viele versucht, aber nie erreicht haben, und 2. Viele Lieder, die andere geschrieben haben, von denen man aber meinen könnte, wenn man sie hört, die könnte auch Buddy geschrieben haben. An dieser Stelle endet zwar meine Geschichte, aber nicht mein Fansein für Buddy Holly.



Lasst mich zum Schluss eins noch sagen. Seid Ihr happy oder traurig, Buddy wird stets bei Euch sein und das passende Lied für Euch singen.



Herzlich grüßt Euch Berndt.



----------------------------





Vielen Dank an Berndt.


Deine Geschichte hat mir so gut gefallen, daß ich sie den vielen deutschsprachigen Lesern nicht vorenthalten wollte.


Dies ist der richtige Platz, seine ganz persönlichen Eindrücke zum Thema Buddy Holly zu schildern.


Hans








ROCK-OLA_TEMPO_JUKEBOX









     ROCK-OLA "TEMPO"





Cadillac Rear LightsCadillac


© Hans-Rudolf Freymann (with written permission)





Filben_Maestro_1948_30x78's






Filben Maestro 1948  30 x 78's





AMI_CONTINENTAL_1960








      AMI CONTINENTAL 1960





AMI_MOD._H_1957









AMI Mod. H 1957













                  MEHR AUF SEITE 2 !            





                   MORE ON PAGE 2 
!










BUDDY_HOLLY_LEBT.jpg
                
             Hier lebt die Erinnerung an Buddy weiter !


Mein_Gästebuch.gif
                                             Mein Gästebuch


Nächste_Seite.gif
                                            


Startseite.gif