HOME
 BLOG
BUDDY HOLLY
DISCOGRAPHY 1 - 5
THE COVERS LIST 1 - 9
THE TRIBUTES LIST 1 - 3
IAN's  COLLECTION
V. I. P. ' s
MORE FAVOURITES
BRENDA LEE
CLIFF RICHARD
CCR
DEL SHANNON
DICK AND DEE DEE
EDDIE COCHRAN
EDDIE PHOTO REPORT 1
EDDIE PHOTO REPORT 2
ELVIS PRESLEY
EMMYLOU HARRIS
ERIC BURDON
FOUR SEASONS
HELEN SHAPIRO
KARAT
MARK KNOPFLER
MELANIE
QUEEN
RITCHIE VALENS
ROLLING STONES
ROY ORBISON
SEARCHERS
TOM PETTY
TORNADOS
GUESTBOOK







Herbert.jpg


                            K  A  R  A  T





                             KARAT wurde 1975 in der DDR gegründet.


Das Umfeld war nicht ideal, denn kritische Töne waren nicht im Interesse der SED.


Gerade deswegen hat es mich stark beeindruckt, was diese herausragende Band

an wundervoller Musik veröffentlicht hat, die weit über das hinausgeht, was man

von Künstlern erwartet, die unter dem Joch der Kommunisten leben und ihre Musik

leben und lieben.

Diese Gruppe, die mich unheimlich fasziniert hat und auch heute noch fasziniert,

ist für mich eine absolute Ausnahmeerscheinung in der deutschen Musikszene.

Absolut tragisch empfand ich den Tod des Leadsängers Herbert Dreilich im Jahr

2004.



Herbert Dreilich ist eine gesamtdeutsche Legende.




Herbert_Dreilich.jpg




Die Band macht weiter, neuer Sänger in der Tradition seines Vaters ist Herberts Sohn, der einige neue Titel singt, aber natürlich auch alle Ohrwürmer der Vergangenheit, er macht seine Sache sehr gut. 

Von Karat habe ich mindestens 90 Prozent der veröffentlichten Tonträger, es gab und gibt in der deutschen Musikszene keine vergleichbare Gruppe, die eine so ausdrucksstarke Musik, gepaart mit z.T. poetischen Texten gemacht hat, die bis tief in die Seele eindringen, ich bin hier ein absoluter Langzeitfan.






        "Über sieben Brücken musst Du geh'n",
"König der Welt",  

           "Schwanenkönig",
  "Albatross",   "Der blaue Planet",

                              und viele, viele Titel mehr.  





Das ist das grandiose Vermächtnis von

KARAT, einer absoluten Ausnahmeband

in Deutschland. Sie haben mich 30 Jahre

meines Lebens begleitet und immer wieder

in ihren Bann gezogen, viel mehr als

andere, die einfach nur Musik machten

und irgend einem Zeitgeist folgten,

um schnellen Erfolg zu haben . .

Leider darf sich heute die Gruppe wegen

eines Rechsstreits mit der Witwe von

Herbert Dreilich nicht mehr KARAT nennen,    sondern   " K....! " .

                                        S C H A D E  ! ! !

Karat_unvergessen.jpgK A R A T 

with  Herbert  Dreilich,

who died in 2004.


The new front man is

his son, who makes

a good job keeping

the legacy of his

famous father

Herbert alive.



               KARAT started in 1975 in East Germany,

                 an excellent Rock band singing in the

                German language with extraordinary

            music and sometimes great and unusual

              lyrics for heart and soul, the front man

                    Herbert Dreilich (in the middle)

                            passed away in 2004,

                     a tragic loss for the German

                                   rock scene.



I  miss  him  so  much,  he  accompanied  my  life  for  30  years,

sometimes  I  really needed  to  listen  to  the  wonderful  songs

of  KARAT,  the  best  rock  band  ever  coming  from  Germany.